Das Wichtigste über responsive Webseiten

April 30, 2018

Mit Smartphone surfen

Es gab eine Zeit, in der Leute nur über Desktop-PCs im Internet surften. Aber die Art des Browsings hat sich aufgrund des Aufkommens vor allem der Smartphones gewandelt.

Da es ein Standarddesign für Websites gab, die für das Browsen auf dem Desktop gedacht waren, hinken die gleichen Websites beim Öffnen auf Tablets und Handys hinterher und zeigen ein unattraktives Layout auf dem Bildschirm.

Das ist der Grund warum die Responsive Websites ins Leben gerufen wurden. Diese Websites reagieren perfekt auf jede Art von Geräten und verbessern das Internet Erlebnis der Benutzer.

Was ist ein responsives Design?

Nun, ein responsives Webdesign ist ein Ansatz, der verwendet wird, um ein flexibles Design zu schaffen, das für alle Arten von Bildschirmgrößen geeignet ist.

Es bietet den Benutzern ein angenehmes Surferlebnis, sei es auf einem Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone.

Warum mobile Responsive Website Design wichtig ist

Mit der schnell wachsenden Popularität des mobilen Surfens freuen sich die Benutzer auf eine benutzerfreundliche, störungsfreie Website. Vor allem sollte das Design attraktiv aussehen und leicht lesbar sein.

Das Responsive Design ermöglicht die Anpassung der Website an den mobilen Bildschirm, ohne Kompromisse bei der Auflösung einzugehen.

Das beste mobilfreundliche Responsive-Design hilft dabei, Traffic von mobilen Nutzern zu erfassen, senkt die Wartungskosten, verbessert die SEO-Ergebnisse und bietet eine angenehme Browser-Erfahrung.

Wie responsives Website-Design Ihrem Unternehmen helfen kann

Es verbessert das Google-Ranking

Wenn das Design in hohem Maße mobil reagiert, garantiert es den Benutzern ein fehlerfreies Internet-Erlebnis. Dadurch wird die Reputation der Website gestärkt, sie kann bei der Google-Suche weiter oben erscheinen und die Website erhält den wünschenswerten hohen Rang in Google.

Responsives Design hilft höhere Conversions zu erzielen

Eine hochwertige Website ist ein wesentlicher Faktor für die Zufriedenheit der Nutzer, die zu höheren Conversions führt. Wenn der Benutzer länger auf der Website bleibt, hilft das bei der Erhöhung der Conversion-Rate. Es ist wichtig für jedes Unternehmen, seine Website entsprechend strategisch zu gestalten.

Welche Punkte sollten Sie beim Erstellen einer responsiven Website beachten?


• Mobiles responsives Website-Design sollte ein flexibles Layout für jeden Bildschirmtyp aufweisen. Verwenden Sie flexible Raster, um den Inhalt ordnungsgemäß anzuordnen.
• Konzentrieren Sie sich nur auf das Wesentliche, damit Ihr Website-Design ordentlich und nützlich aussieht. Verstecke die weniger wichtigen Dinge unter dem kaskadierenden Menü.
• Stellen Sie sicher, dass Sie einfachen HTML-Code mit einem semantischen Kernlayout verwenden. Wenn Sie die Dinge einfach halten, wird die Benutzererfahrung auch hoch sein.
• Legen Sie eine Mindest- und Höchstgrenze für Ihre Website fest. Es sollte gut optimiert sein, um nahtlos auf jedem Gerät zu funktionieren.
Jeder Internetexperte wird Ihnen sagen, dass eine hervorragende reaktionsschnelle Website enormen Traffic für das Unternehmen generieren kann. 

Das beste nutzungsfreundliche Responsive Design ist das, was dem Benutzer hilft, überall und überall ein optimales Internet-Erlebnis zu haben. Also, erstellen Sie eine Website, die ein perfektes responsives Website-Design hat, das alle wichtigen Faktoren berücksichtigt und Ihr Unternehmen zu größerem Erfolg verhilft.

Leave A Comment